Fragenkatalog

Alle Fragen des Fragenkatalogs für die theoretische Führerscheinprüfung.

Nummer: 2.2.29-203
Ein 2,50 m breites Kraftfahrzeug wird mit sperrigen Gütern so beladen, dass die Ladung seitlich um 50 cm über die Begrenzungs- und Schlussleuchten hinausragt. Was ist für den Transport zu beachten?
Die überbreite Ladung ist nach vorn und hinten kenntlich zu machen
Eine besondere Genehmigung der Straßenverkehrsbehörde ist mitzuführen
Mit gelbem Rundumlicht kann der Transport ohne weiteres durchgeführt werden